You are here

Europäische Union

ENTWURF EINES BERICHTS über das Thema „EU-Schnelleingreifkapazität, EU-Gefechtsverbände und Artikel 44 EUV: das weitere Vorgehen“ - PE736.698v01-00

ENTWURF EINES BERICHTS über das Thema „EU-Schnelleingreifkapazität, EU-Gefechtsverbände und Artikel 44 EUV: das weitere Vorgehen“
Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
Javi López

Quelle : © Europäische Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

EMPFEHLUNG zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss und die vorläufige Anwendung des Protokolls zum Europa-Mittelmeer-Interimsassoziationsabkommen über Handel und Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft einerseits und...

EMPFEHLUNG zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss und die vorläufige Anwendung des Protokolls zum Europa-Mittelmeer-Interimsassoziationsabkommen über Handel und Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft einerseits und der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) zugunsten der Palästinensischen Behörde für das Westjordanland und den Gaza-Streifen andererseits betreffend ein Rahmenabkommen zwischen der Europäischen Union und der Palästinensischen Behörde für das Westjordanland und den Gaza-Streifen über die allgemeinen Grundsätze für die Teilnahme der Palästinensischen Behörde an Programmen der Union
Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
Manu Pineda

Quelle : © Europäische Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

REPORT on a European Parliament recommendation to the Council, the Commission and the Vice-President of the Commission / High Representative of the Union for Foreign Affairs and Security Policy on the situation in Libya - A9-0252/2022

REPORT on a European Parliament recommendation to the Council, the Commission and the Vice-President of the Commission / High Representative of the Union for Foreign Affairs and Security Policy on the situation in Libya
Committee on Foreign Affairs
Giuliano Pisapia

Source : © European Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

Study - The European Union’s relations with Armenia and Azerbaijan - European Implementation Assessment - PE 734.676 - Committee on International Trade - Committee on Foreign Affairs

In December 2021, the European Parliament's Committee on Foreign Affairs (AFET) launched an own-initiative procedure (2021/2230(INI)) on EU-Armenia relations and another on EU-Azerbaijan relations (2021/2231(INI)). The appointed rapporteurs are, respectively Željana Zovko (EPP, Croatia) and Andrey Kovatchev (EPP, Bulgaria). To accompany its scrutiny work, Parliament's Committee on Foreign Affairs (AFET) requested the Ex-Post Evaluation Unit Ex-post Evaluation Unit of the Directorate for Impact Assessment and European Added Value, within the Directorate-General for Parliamentary Research Services (EPRS) of the Secretariat of the European Parliament, to prepare a European implementation assessment on the implementation of the EU's Comprehensive and Enhanced Partnership Agreement (CEPA) with Armenia, and Partnership and Cooperation Agreement (PCA) with Azerbaijan.
Source : © European Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

Video einer Ausschusssitzung - Dienstag, 8. November 2022 - 15:37 - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten

Dauer des Videos : 10'

Haftungsausschluss : Die Verdolmetschung der Debatten soll die Kommunikation erleichtern, sie stellt jedoch keine authentische Aufzeichnung der Debatten dar. Authentisch sind nur die Originalfassungen der Reden bzw. ihre überprüften schriftlichen Übersetzungen.
Quelle : © Europäische Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

Video einer Ausschusssitzung - Dienstag, 8. November 2022 - 14:03 - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten - Ausschuss für internationalen Handel

Dauer des Videos : 89'

Haftungsausschluss : Die Verdolmetschung der Debatten soll die Kommunikation erleichtern, sie stellt jedoch keine authentische Aufzeichnung der Debatten dar. Authentisch sind nur die Originalfassungen der Reden bzw. ihre überprüften schriftlichen Übersetzungen.
Quelle : © Europäische Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

Video einer Ausschusssitzung - Montag, 7. November 2022 - 15:09 - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten

Dauer des Videos : 75'

Haftungsausschluss : Die Verdolmetschung der Debatten soll die Kommunikation erleichtern, sie stellt jedoch keine authentische Aufzeichnung der Debatten dar. Authentisch sind nur die Originalfassungen der Reden bzw. ihre überprüften schriftlichen Übersetzungen.
Quelle : © Europäische Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

ENTWURF EINES BERICHTS über die Beziehungen zwischen der EU und Aserbaidschan - PE736.480v02-00

ENTWURF EINES BERICHTS über die Beziehungen zwischen der EU und Aserbaidschan
Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
Željana Zovko

Quelle : © Europäische Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

AMENDMENTS 1 - 512 - Draft report on the implementation of the common foreign and security policy – annual report 2022 - PE737.377v01-00

AMENDMENTS 1 - 512 - Draft report on the implementation of the common foreign and security policy – annual report 2022
Committee on Foreign Affairs
David McAllister

Source : © European Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

ENTWURF EINES BERICHTS über die Beziehungen zwischen der EU und Armenien - PE736.479v02-00

ENTWURF EINES BERICHTS über die Beziehungen zwischen der EU und Armenien
Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
Andrey Kovatchev

Quelle : © Europäische Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

ÄNDERUNGSANTRÄGE 1 - 283 - Entwurf eines Berichts Umsetzung der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik – Jahresbericht 2022 - PE737.223v01-00

ÄNDERUNGSANTRÄGE 1 - 283 - Entwurf eines Berichts Umsetzung der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik – Jahresbericht 2022
Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
Tom Vandenkendelaere

Quelle : © Europäische Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

Linksbündnis in Frankreich zeigt Risse

Euractiv.de - Thu, 03/11/2022 - 17:05
In Frankreichs linker Oppositionskoalition NUPES zeigen sich Risse, da die mehreren Gruppen und Parteien, die die parlamentarische Linke bilden, sich fragen, ob sie Teil einer ebenso laute wie radikalen Opposition sein wollen.
Categories: Europäische Union

Neues Verpackungsgesetz: EU plant verbindliche Recyclinganteile

Euractiv.de - Thu, 03/11/2022 - 15:53
Die Europäische Kommission will die Umweltauswirkungen von Verpackungen verringern, indem sie den Herstellern vorschreibt, bei neu in Verkehr gebrachten Verpackungen einen Mindestanteil an recyceltem Kunststoff zu verwenden.
Categories: Europäische Union

DRAFT REPORT on a European Parliament recommendation to the Council and the Vice-President of the Commission / High Representative of the Union for Foreign Affairs and Security Policy taking stock of the functioning of the EEAS and for a stronger EU in...

DRAFT REPORT on a European Parliament recommendation to the Council and the Vice-President of the Commission / High Representative of the Union for Foreign Affairs and Security Policy taking stock of the functioning of the EEAS and for a stronger EU in the world
Committee on Foreign Affairs
Urmas Paet

Source : © European Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

Albanien kritisiert „kriminelle“ Rhetorik Großbritanniens gegenüber Migranten

Euractiv.de - Thu, 03/11/2022 - 14:53
Albaniens Premierminister Edi Rama hat ein Ende der "fremdenfeindlichen" und "kriminellen" Rhetorik gegenüber Albaner:innen inmitten der irregulären Masseneinwanderung in der UK gefordert und die britischen Behörden zur Kooperation und Respekt aufgerufen, nachdem Tausende den Ärmelkanal überquert und Asyl beantragt haben.
Categories: Europäische Union

Experten fordern Reformen beim EU-weiten Zugang zu Medikamenten

Euractiv.de - Thu, 03/11/2022 - 14:23
Während die EU sich bemüht, sicherzustellen, dass Patient:innen in allen ihren Ländern Zugang zu modernen, bezahlbaren Medikamenten im ausreichenden Maße erhalten, fordern Expert:innen weitreichende Reformen - das aktuelle System sei finanziell nicht tragbar.
Categories: Europäische Union

Hearings - Hearing on Russian interference in the EU: the distinct cases of Hungary and Spain - 27-10-2022 - Special Committee on foreign interference in all democratic processes in the European Union, including disinformation (INGE 2) - Committee on...

The ING2 Special Committee will hold a hearing on Thursday 27 October from 14.30 to 16.30 on "Russian interference in the European Union: the distinct cases of Hungary and Spain". Members will exchange views with experts about interference from Russia in the European Union, looking specifically at two cases: Hungary and Spain.
Hungary and Spain have experienced situations where the Kremlin attempted to influence democratic processes through a coordinated approach, making use of different tools, aiming at influencing the public opinion and sowing chaos by fanning the flames of separatism. The hearing will dive deeper in the Kremlin's tactics and its use of proxies within the EU. Invited experts are:

• Jakub KALENSKÝ, Senior Analyst, Hybrid CoE
• Peter KRÉKO, Director, Political Capital Institute
• Jesús GONZALEZ ALBALAT, Journalist, El Periódico de Catalunya
• Nicolas DE PEDRO, Senior Fellow at The Institute for Statecraft in London; Member of the Experts Pool on Russia, Hybrid CoE

The meeting was be held in association with the Committee on Foreign Affairs (AFET), the Committee on Justice and Home Affairs (LIBE) and the Delegation to the EU-Russia Parliamentary Cooperation Committee (D-RU).
Location : SPINELLI 3E-2, Brussels
Draft agenda of the meeting
Hearing programme
Newsletter
Live Streaming
Presentation of Jakub KALENSKÝ, Senior Analyst, Hybrid CoE
Presentation of Peter KRÉKO, Director, Political Capital Institute
Presentation of Nicolas DE PEDRO, Senior Fellow at The Institute for Statecraft in London; Member of the Experts Pool on Russia, Hybrid CoE
Speaking Points of Peter KRÉKO, Director, Political Capital Institute : [EN]
Source : © European Union, 2022 - EP
Categories: Europäische Union

RFS kritisiert Schweigen der griechischen Regierung zu Abhör-Skandal

Euractiv.de - Thu, 03/11/2022 - 10:21
Reporter ohne Grenzen (RSF) hat die griechische Regierung aufgefordert, nach dem "griechischen Watergate"-Skandal spezifische Gesetze zum Schutz von Journalist:innen vor Überwachung und illegaler Spionagesoftware zu verabschieden, wie aus einem von EURACTIV eingesehenen Dokument hervorgeht.
Categories: Europäische Union

Pages