You are here

Hanns-Seidel-Stiftung

Subscribe to Hanns-Seidel-Stiftung feed
Updated: 2 months 3 weeks ago

Mobile Reporting: Der Journalist und das Smartphone

Thu, 23/08/2018 - 14:22
Die Medienlandschaft ist schnelllebig. Sowohl technisch als auch auf Basis von Plattformen und Darstellungsmöglichkeiten geht ein stetiger Wandel durch die Branche.

Mythos Bayern: Schicksalstage im August

Thu, 23/08/2018 - 10:03
Der Hausvertrag von Pavia, die Gründung des Englischen Gartens, die Geburt König Ludwig II. und der Verfassungskonvent auf Herrenchiemsee. Viele prägende Ereignisse in der Bayerischen Geschichte haben sich im August zugetragen.

Deutsch-Russisches Jugendforum : Hauptstadtgespräche

Wed, 22/08/2018 - 16:53
Wenn das diplomatische Schweigen um sich greift, schlägt die Stunde der politischen Stiftungen. Sie können einen geschützten Raum bieten, in dem auch politisch sensible Themen sachlich besprochen werden können.

Bügerbeteiligung: Die schlafenden Hunde wecken

Wed, 22/08/2018 - 15:29

Zahlreiche nützliche Handbücher, Checklisten und Best Practice-Sammlungen bieten Tipps, doch letztendlich muss jeder selbst Vorbehalte und Ängste überwinden und sich ergebnisoffen darauf einlassen. Der beste Lehrmeister ist wohl die dabei gewonnen Erfahrung - wenn man dazulernen möchte und versucht, immer besser zu werden. Ein „Beteiligungs-Aktionismus“ kann allerdings auch nicht die Antwort sein.

Dr. Fritz Pirkl: Zur Erinnerung

Tue, 21/08/2018 - 16:50
Vor 25 Jahren starb unser Stiftungsgründungsvorsitzender und politisches Universalgenie, Dr. Friedrich Pirkl. Heute haben wir in der HSS seiner würdig gedacht.

Warum das Miteinander heute mehr denn je wichtig ist: Das Soziale – der Kitt unserer Gesellschaft

Mon, 20/08/2018 - 15:30
Vom IQ zum WQ. Warum sind manche Gemeinden erfolgreicher und lebenswerter als andere? Wir brauchen nicht nur wirtschaftliche Stärke sondern mehr "WQ", mehr "Wir-Qualität", sagt Kulturwissenschaftlerin Kriemhild Büchel-Kapeller.

Interview mit Spiegel-Redakteurin und Autorin Melanie Amann: Aufstieg einer Angstpartei

Thu, 16/08/2018 - 15:00
Die AfD hat die Bundesrepublik stark verändert. Im Parlament ist der Ton ist rauer geworden, political correctness war gestern. Der Erfolg der AfD scheint konstant und die Umfragewerte stabil. Eine Protestpartei, die vieles aufwühlt und die Grenzen des Rechtsstaats austestet.

Bukarest: Das Ende gewaltfreier Demonstrationen in Rumänien?

Tue, 14/08/2018 - 12:07
Seit fast drei Jahren sieht man regelmäßig Bilder von zehntausenden Demonstranten, die in Rumänien für eine Änderung des althergebrachten, von Klientelismus und Einzelinteressen geprägten politischen Systems auf die Straße gehen.

Interview mit "Bambini"-Trainerin des SC München Süd: Fußball macht Heimat

Wed, 08/08/2018 - 11:08
Aus dem Alltag einer Fußballtrainerin: Im HSS-Interview spricht Friederike Pfaffinger über die integrative Kraft des Fußballs und wie aus Kindern verschiedener Kulturen auf dem Platz eine Mannschaft wird. Ganz von alleine geht das aber nicht immer. Eine Herausforderung für die "Bambini"-Trainerin.

Zellen- und Batterieproduktion in Deutschland: Eine Branche unter Strom?

Mon, 06/08/2018 - 16:39

Mehr Elektromobilität soll nicht zur Entlastung bei der Luftbelastung gerade in den Ballungsräumen sorgen. Damit die Elektromobilität aber endlich mehr Spannung erhält, braucht es neben der erforderlichen Ladeinfrastruktur, einem "Umkehrstrom" in den Köpfen der Menschen vor allem leistungsstarke Batterien. Und diese Kraftzellen werden derzeit noch oft von deutschen Autobauern in China zugekauft. Ein neues Werk in Thüringen soll die Produktion nun nach Deutschland bringen. Aber nicht etwa durch ein deutsches oder europäisches Unternehmen. Vielmehr will der chinesische Hersteller Contemporary Amperex Technology Ltd. (CATL) Batteriezellen für Elektroautos in Thüringen produzieren. Durch die geplante Ansiedlung von CATL mit einem Investitionsvolumen von 240 Millionen Euro und 600 geplanten Arbeitsplätzen wird in Deutschland eine der größten Batteriezellenfabriken Europas entstehen. Auch Tesla-Chef Elon Musk verhandelt derweil in Deutschland, weil er eine sogenannte Gigafactory in Europa plant. Nach dem Saarland wirbt nun auch Rheinland-Pfalz darum, Standort einer neuen Tesla-Fabrik zu werden, in der E-Autos und Akkus unter einem Dach gebaut werden. Längst höchste Zeit also, sich dem Thema Batteriebau in Deutschland zu widmen.  

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie…: Hospizkultur und Palliativkompetenz in stationären Einrichtungen und Krankenhäusern

Fri, 03/08/2018 - 10:26
Mit dem 2015 verabschiedeten Hospiz- und Palliativgesetz wird sterbenden Menschen ein besonderes Recht auf menschliche Zuwendung, Versorgung, Pflege und Betreuung in ihrer letzten Lebensphase zugestanden. Neben der Definition beider Begriffe beinhaltet das Gesetz, sowohl Maßnahmen einer grundsätzlichen Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland, als auch Aspekte für deren Ausbau und Qualitätssicherung. Mit dem Gesetz wurde die Palliativversorgung ausdrücklich Bestandteil der Regelversorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).

Berufliche Bildung im Zeitalter der Digitalisierung: Chinas Arbeitsmarkt im Wandel

Thu, 02/08/2018 - 14:03
China muss seine Bildungsreformen weiter vorantreiben, wenn es das Ziel einer „ausgeglichenen gesellschaftlichen Entwicklung“ erreichen will, wie es auf dem Parteitag letztes Jahr beschlossen. Eine wichtige Rolle spielen hierbei Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

Interview - Christen im Irak: Ihr seid nicht allein!

Thu, 02/08/2018 - 11:10
Das friedliche Zusammenleben von Christen und Muslimen im Nordirak hat der Aufstieg des "Kalifats" des IS jäh beendet. Heute kehren viele in ihre Städte und Dörfer zurück, die weitgehend zerstört und teilweise immer noch mit versteckten Sprengfallen gespickt sind. Trotz aller Schwierigkeiten: das christliche Leben beginnt hier von neuem.

Gastbeitrag von Marcel Huber, Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz: Umwelt und Natur sind kein Luxus

Thu, 02/08/2018 - 09:54
Natur und Landschaft werden in Bayern positiv wahrgenommen und sind für die Bürger von hohem Stellenwert. Bayern hat seit 1970 das erste Umweltministerium in Europa. Ein weiterer Meilenstein war das Jahr 1984, als Bayern als erstes Bundesland den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen in die Verfassung aufnahm. Gleichwohl ist dies im Widerstreit der Interessen oft alles andere als leicht. Umweltschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die uns alle in Verantwortung nimmt: „gemeinsam, freiwillig, erfolgreich“.

Schülerreporter bei der HSS: DEine Welt – bring‘ dich ein!

Wed, 01/08/2018 - 13:32
Wie fördern politische Stiftungen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit weltweit? Welche Möglichkeiten gibt es, sich als Teil der Zivilgesellschaft für eine gerechtere Welt einzusetzen? Schüler/innen konnten sich beim großen HSS-Infotag informieren und aktiven Politikern und Aktiven aus der Zivilgesellschaft ihre Fragen stellen.

25. Todestag von Fritz Pirkl : Gründungsmitglied und erster Vorsitzender der HSS

Wed, 01/08/2018 - 09:13
Am 19. August 1993 starb Dr. Fritz Pirkl beim Bergwandern in der Nähe von Aschau. Franz Josef Strauß hatte ihn Ende 1965 mit der Gründung der Hanns-Seidel-Stiftung betraut. Die Mitgliederversammlung wählte ihn 1967 zum ersten Vorsitzenden, der er bis zu seinem Tod 1993 blieb.

Historische Ereignisse und Gedenktage im August 2018

Wed, 01/08/2018 - 00:00

04.08.1928   
90. Geburtstag von Horst Erny

04.08.1938   
80. Todestag von Heinrich Held

04.08.1908   
110. Geburtstag von Therese Frohnhöfer (MdL)

10.08.1948  
Eröffnung des
Verfassungskonvents auf Herrenchiemsee vor 70 Jahren:
Vom 10. bis 23.08.1948 arbeiten die Vertreter der westdeutschen Länderregierungen und West-Berlins unter der Leitung von Anton Pfeiffer den Entwurf für eine Verfassung aus, der als Grundlage für die Beratungen des Parlamentarischen Rates dient.

19.08.1993   
25. Todestag von Fritz Pirkl

20. August 1968   
Vor 50 Jahren - Prager Frühling

29.08.1968   
50. Todestag von Adolf Konrad

Für Umweltarbeit in Korea ausgezeichnet: Umweltpreis für die Hanns-Seidel-Stiftung

Tue, 31/07/2018 - 12:51
Eine nachhaltige Entwicklung der Umwelt auf der koreanischen Halbinsel, dafür setzen wir uns seit vielen Jahren ein. Jetzt wurde unser Engagement durch den gemeinsamen Umweltpreis der Umweltminister Japans, Chinas und Südkoreas gewürdigt, den unser Repräsentant in Korea, Dr. Bernhard Seliger, stellvertretend für die Stiftung in Seoul entgegennahm.

Interview mit Johannes Singhammer: Auf Augenhöhe mit Afrika

Mon, 30/07/2018 - 15:49
Im HSS-Interview erklärt Johannes Singhammer, was die größten Baustellen in den Beziehungen zu den Ländern Afrikas sind und warum die Entwicklungszusammenarbeit des letzten Jahrhunderts für ihn gescheitert ist.

Wahlen in Simbabwe: Aufbruch oder Stagnation?

Mon, 30/07/2018 - 13:25
Wird es ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Mugabe-Nachfolger Emmerson Mnangagwa und Nelson Chamisa, dem Hoffnungsträger der Opposition? Letzte Umfragen sehen das Regierungslager bei 40 und die die oppositionelle MDC bei 37% Zustimmung.

Pages